Primarbereich

Zu den Aufgaben des Referats 32 „Elementar- und Primarbereich - Tageseinrichtungen für Kinder und Grundschulen” gehören im Primarbereich vor allem die Erstellung von Unterstützungsmaterialien für Lehrkräfte.

In den Themenfeldern des Übergangs stehen Module zur Kooperation zwischen Tageseinrichtungen für Kinder und Grundschulen zur Verfügung, weitere sind in Erarbeitung (Informationen dazu finden Sie hier).

Auch zur Gestaltung des Übergangs von der Grundschule in die weiterführenden Schulen stehen zwei Handreichungen zur Verfügung, welche Sie hier finden.

Um dem Unterstützungsbedarf von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf oder Behinderungen gerecht zu werden, wurde eine Reihe verschiedener Handreichungen (Module) erarbeitet. Die bereits veröffentlichten Module der Handreichungsreihe „Förderung gestalten“ finden Sie hier.

Im Bereich Mathematik wird das Projekt „SINUS Profil Mathematik an Grundschulen” koordiniert und fachlich begleitet. Die Zentrale Koordination des Projekts ist am Landesinstitut verortet. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Projekts LINK.

Darüber hinaus kann unter anderem zu folgenden Themenfeldern des Primarbereichs beraten werden: Umgang mit Heterogenität, Individualisierung von Lernprozessen, Inklusion, Sprach- und Leseförderung, Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache, Stärkung von Lebenskompetenzen und Resilienz.

Handreichungen für die Grundschule, die bereits veröffentlicht sind, können hier bestellt werden.

Fragen zu weiteren Themen des Referats 32 - "Elementar- und Primarbereich - Tageseinrichtungen für Kinder und Grundschulen" können Sie an Frau Ulrike Philipps richten.

Fußleiste