Übergang Grundschule - weiterführende Schulen

„Die neue Grundschulempfehlung – Beratung von und mit Eltern”

Zum Schuljahr 2011/12 wurde das Übergangsverfahren von der Grundschule in die weiterführende Schule verändert: Die Erstellung einer Grundschulempfehlung bleibt bestehen, die Entscheidung, welche auf der Grundschule aufbauende Schulart das Kind besuchen wird, treffen die Eltern. Siehe dazu: Verwaltungsvorschrift Aufnahmeverfahren für die auf der Grundschule aufbauenden Schularten; Orientierungsstufe, Verwaltungsvorschrift vom 11. April 2012 (K.u.U. vom 2. Mai 2012 VwV vom 11. April 2012). Zur Gestaltung des Übergangs von der Grundschule in die weiterführenden Schulen stehen zwei Handreichungen zur Verfügung: "Die neue Grundschulempfehlung - Beratung von und mit Eltern" und "Kooperation im Übergang Grundschule - weiterführende Schulen".



Fußleiste