Tätigkeit als Evaluator/-in

Als Evaluatorin oder Evaluator geben Sie Schulen eine systematische Rückmeldung zum Stand ihrer Qualitätsentwicklung. Dabei lernen Sie verschiedene Schulen und Schularten als System zu betrachten, und Sie bekommen einen Überblick und einen reichen Erfahrungsschatz zu unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten in der Schul- und Unterrichtsentwicklung. In der fünfmonatigen Ausbildung entwickeln Sie professionelle Kompetenz in der Fremdevaluation und ein vertieftes Verständnis schulischer Qualitätsentwicklung.  Als Evaluatorin oder Evaluator arbeiten Sie in wechselnden Teams. Sie analysieren schulische Qualitätsdokumentationen, führen Interviews mit Personen vor Ort durch, werten die erhobenen Daten aus, melden die Ergebnisse den Schulen zurück und schreiben Evaluationsberichte.

Haben Sie Lust bekommen auf einen Perspektivenwechsel? Die Ausschreibung finden Sie jährlich im Herbst im Amtsblatt Kultus und Unterricht (KuU) sowie auf dieser Homepage unter Stellenangebote. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Servicestelle Fremdevaluation steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Fußleiste