Lernen

Wettbewerbe

Chemie im Alltag

Der Wettbewerb "Chemie im Alltag" (Chemall) richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Klassen 5 bis 10 aus Baden-Württemberg.
Mehr Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie auf dem Landesbildungsserver

Das Landesinstitut für Schulentwicklung unterstützt den Wettbewerb als Poststelle und ist Kontaktadresse für Einsendungen von Schülerlösungen.
Fragen zum Wettbewerb "Chemie im Alltag" richten Sie bitte an das Chemall-Team unter chemall@gmx.de




Internationale Chemie-Olympiade

Die "Internationale Chemie-Olympiade" (IChO) ist ein Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler experimentelle und theoretische Aufgaben aus dem Bereich der Chemie bearbeiten. Durch die Teilnahme verschiedener Länder können sich Schülerinnen und Schüler auf internationalem Niveau miteinander messen und  persönliche Beziehungen knüpfen. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender und weiterführender Schulen.

Jeder teilnehmende Staat entsendet eine Mannschaft aus maximal vier Schülerinnen und Schülern. In einem Auswahlverfahren, das über vier Runden geht, werden die Schülerinnen und Schüler ermittelt, welche für das Team Deutschland an der Chemie-Olympiade teilnehmen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb sowie zu den Teilnahmebedingungen, dem Auswahlverfahren und zur Anmeldung zum Online-Portal erhalten Sie unter www.icho.de

Kontakt für Rückfragen und die Zusendung von Aufgaben www.wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/icho/



Kontaktdaten für Baden-Württemberg:

Maria Mondry, Landesbeauftragte für Baden-Württemberg
Landesinstitut für Schulentwicklung
Referat 33
Heilbronner Str. 172
70191 Stuttgart

Fon: 0711-6642-3311 oder -3001
Fax: 0711-6642-3099
E-Mail: Maria.Mondry@ls.kv.bwl.de



Fußleiste