• Sie sind hier:
  • Startseite »  
  • Service »  
  • Ergebnisbericht zur Fremdevaluation an allgemein bildenden Schulen für die Schuljahre 2011/12 bis 2015/16 veröffentlicht

26.09.2017

Ergebnisbericht zur Fremdevaluation an allgemein bildenden Schulen für die Schuljahre 2011/12 bis 2015/16 veröffentlicht

Zum ersten Halbjahr im Schuljahr 2015/16 war der erste Durchgang der Fremdevaluation abgeschlossen. Rund 2900 allgemein bildende Schulen erhielten bis dahin durch einen kriteriengeleiteten Blick von außen Rückmeldungen und Anregungen für ihre Qualitätsentwicklung.

Die Ergebnisse der Fremdevaluation wurden im Rahmen der Bildungsberichterstattung in Baden-Württemberg auf Landesebene zusammengefasst, ausgewertet und in der Reihe Beiträge zur Bildungsberichterstattung veröffentlicht. Die Analysen verdeutlichen sowohl die Stärken als auch die Entwicklungsbedarfe für die allgemein bildenden Schulen.

Da das Konzept der Fremdevaluation einer kontinuierlichen Weiterentwicklung unterlag und Modifizierungen vorgenommen wurden, sind durchgängige Betrachtungen über einen längeren Zeitraum nur begrenzt möglich.
Die vorliegende Auswertung bezieht sich daher auf die rund 2000 evaluierten Schulen der Schuljahre 2011/12 bis 2015/16.

Die Ergebnisse weiter zurückliegender Jahre finden sich im Kapitel I 2.1 im Bildungsbericht „Bildung in Baden-Württemberg 2011“ (Schuljahre 2008/09 und 2009/10) sowie im Ergebnisbericht zur Fremdevaluation (Schuljahre 2008/09 bis 2010/11) in der Reihe Beiträge zur Bildungsberichterstattung.

Weitere Informationen zur Bildungsberichterstattung und zur Fremdevaluation.

Fußleiste