• Sie sind hier:
  • Startseite »  
  • Service »  
  • Thementag am 13. Juli 2017: Wie gelingt der Übergang von der Schule in den Beruf?

26.09.2017

Thementag am 13. Juli 2017: Wie gelingt der Übergang von der Schule in den Beruf?

Im Rahmen des „Landesprogramms Bildungsregionen“ veranstaltete das LS den Thementag „Übergang von der Schule in den Beruf“ für alle Bildungsregionen sowie interessierte Städte und Landkreise in Baden-Württemberg. Fünf Fragen standen sowohl beim Impulsvortrag von Dr. Tilly Lex als auch den verschiedenen Foren im Fokus:

  • Was brauchen junge Menschen, die am Übergang von der Schule in die Arbeitswelt stehen?Das Bild zeigt die Teilnehmer des Thementages
  • Wie können wir datenbasiertes Wissen generieren und Übergangsverläufe nachvollziehen?
  • Wie können wir Schülerinnen und Schüler in ihrer beruflichen Orientierung möglichst praxisnah unterstützen?
  • Wie lassen sich durch die Zusammenarbeit der Akteure vor Ort Strukturen für ein regionales Übergangsmanagement etablieren?
  • Wie können wir insbesondere junge Geflüchtete und Neuzugewanderte beim Einstieg in die Arbeitswelt oder in ein Studium unterstützen?


Ausführlicher Tagungsbericht

Fußleiste