• Sie sind hier:
  • Startseite »  
  • Service »  
  • Austauschtreffen mit den Fachberaterinnen und -beratern Schulentwicklung

25.06.2016

Austauschtreffen der Fremdevaluatorinnen und -evaluatoren Berufliche Schulen mit den Fachberaterinnen und -beratern Schulentwicklung an Berufliche Schulen

OES wird reformiert, die FEV 2.0 für die Beruflichen Schulen steht vor dem zweiten Jahr ihrer Erprobung. Zeit, dass sich die unterschiedlichen Akteure, die an den Schulen agieren, begegnen und sich über ihr Arbeits- und Rollenverständnis sowie über die Inhalte der Fremdevaluation austauschen.

Am 25. Juni trafen sich zu diesem Anlass 18 Fachberaterinnen und -berater Schulentwicklung aus allen Regierungspräsidien Baden-Württembergs mit den Fremdevaluatorinnen und -evaluatoren der Beruflichen Schulen des LS. Im Fokus dieser Begegnung stand vor allem der Austausch über die jeweils spezifischen Denkmodelle und Perspektiven im Zusammenhang mit der Qualitätsentwicklung an Beruflichen Schulen, auch mit Blick auf die Fremdevaluation. In „Corner Talks“ tauschte man sich vormittags über das jeweilige Rollenverständnis und gemeinsame Berührungspunkte in wertschätzender und offener Atmosphäre aus. Nachmittags diskutierten die Teilnehmenden an verschiedenen Themeninseln ausgewählte Qualitätsstandards der Fremdevaluation 2.0.

Die Veranstaltung fand großen Anklang auf allen Seiten und das abschließende Feedback dokumentierte den Wunsch nach einer Fortsetzung der Veranstaltung, ggf. in einem erweiterten Kreis. Ein solcher Austausch befördere das gemeinsame Verständnis der Qualitätsstandards für Berufliche Schulen und gebe den Schulen damit eine klare Orientierung für ihre schulische Qualitätsentwicklung.